Verstecktes Multitasking-Feature von iOS 8 auf Video veranschaulicht

apple_ipad_multitask_1

Das iPad ist zwar noch immer das dominierende Gerät am Tablet-Markt, doch ein Feature hat Apples Mobilplattform iOS im Vergleich mit Konkurrenten aus dem Android- oder Windows-Lager bislang nicht zu bieten: Multitasking. Nachdem es vor der WWDC 2014 erste Gerüchte gegeben hatte, Apple könnte an einer Form von Multitasking für iOS arbeiten, hat die Veröffentlichung der iOS-8-Beta für Entwickler mittlerweile weitere Erkenntnisse in dieser Richtung hervorgebracht. So fand der Entwickler Steve Troughton-Smith heraus, dass die neue iOS-Version tatsächlich Codezeilen enthält, die es – zumindest theoretisch – möglich machen, mehrere Apps auf dem iPad-Display nebeneinander darzustellen.

Um das Potential der versteckten Funktionalität zu veranschaulichen, hat Troughton-Smith ein Video online gestellt. Darin demonstriert er mit Hilfe eines iOS-Simulators ansatzweise, wie Multitasking auf Apple-Tablets in iOS 8 aussehen könnte.

Anhand des Videos wird allerdings sofort eines klar: Die Funktionalität ist im derzeitigen Stadium nur rudimentär implementiert, erlaubt lediglich die Veränderung einer App-Ansicht in drei Stufen und Animationen laufen alles andere als flüssig ab. Jeder iOS-Nutzer sollte sich daher im Klaren darüber sein, dass Apple das Gezeigte in keiner Weise offiziell unterstützt und es auch völlig offen ist, ob beziehungsweise wann derartige Multitasking-Funktionalität irgendwann einmal auf dem iPad in ausgereifter Form zur Verfügung stehen wird.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Tablet abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.