Volks-Tablet 2018 – Trekstor Primetab T13B mit 13,3-Zoll Full HD-Display [Tester gesucht]
  • Display
  • CPU
  • eMMC
  • 13,3 Zoll FHD Touch
  • Intel Pentium
  • 64 GB

Volks-Tablet 2018 – Trekstor Primetab T13B mit 13,3-Zoll Full HD-Display [Tester gesucht]

Auch in diesem Jahr hat Trekstor in Kooperation mit Bild.de wieder ein „Volks-Tablet“ aufgelegt. Dieses Jahr könnt ihr euch auf ein 13,3 Zoll großes Tablet im Aluminiumgehäuse und mit ansteckbarer Tastatur freuen. Es wird zwei Varianten geben, die optisch nicht zu unterscheiden sind. Das Primetab T13B-PO wird durch einen Intel Pentium angetrieben. Im Modell Primetab T13B-CO arbeitet ein Intel Celeron-Prozessor. In beiden Volks-Tablets sind 4 GB Arbeitsspeicher und ein interner Speicher von 64 GB verbaut.

Das gefällt uns

  • großes und helles Display
  • freier M.2-Slot
  • gute Akkulaufzeit

Das gefällt uns nicht

Wir haben unseren Test auf das Trekstor Primetab T13B-PO beschränkt, da dieses neben der schnelleren CPU auch noch weitere Besonderheiten bietet.

Ansichten

Trekstor Primetab T13B bei uns im Shop

Display

Das Volks-Tablet 2018 von Trekstor besitzt ein großes Touchdisplay mit einer Bilddiagonale von 34 cm (13,3 Zoll). Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel, also Full-HD. Durch das IPS-Panel ist der Betrachtungswinkel sehr gut. Die durchschnittliche Ausleuchtung liegt bei 310 cd/m², sodass ihr das Tablet auch gut im Außenbereich nutzen könnt. Das Touchdisplay unterstützt auch Windows Ink.

Auf der Rückseite des Tablets befindet sich ein stufenlos verstellbarer Kickständer.

Hardware

Bei der Hardware setzt Trekstor dieses Mal auf einen Intel Pentium Prozessor der Apollo Lake-Architektur. Der Intel Pentium N4200 Prozessor arbeitet bei einem Grundtakt von 1,1 GHz, der automatisch bei Belastung bis auf 2,5 GHz angehoben wird. Die Grafikberechnung wird von der integrierten HD Graphics 505 übernommen.

Der Arbeitsspeicher umfasst 4 GB. Im Auslieferzustand ist ein eMMC-Speicher von 64 GB vorhanden. Hiervon stehen euch noch rund 34 GB zur freien Verfügung. Das Trekstor Primetab T13B-PO lässt sich zusätzlich noch  mit einem M.2-Modul erweitern. Im Auslieferzustand ist auf dem Tablet von Trekstor Windows 10 Home in der 64-Bit-Version, Microsoft Office 365 Personal (1-Jahres-Abonnement) und eine 90 Tage Testversion von Acronis True Image 2018 vorinstalliert. Mit Acronis True Image 2018 lässt sich der eMMC-Speicher leicht auf ein M.2-Modul übertragen.

Der interne Akku hat eine Ladekapazität von 5000 mAh, der im Benchmarktest (Office-Anwendungen) über 6,5 Stunden durchhielt. Wer das Primetab T13B-PO unterwegs als Videoplayer nutzen will, kann sich sogar über eine Akkulaufzeit von über 10 Stunden freuen. Die Netzanbindung erfolgt über ein schnelles WLAN, das nach dem ac-Standard im 2.4 und 5 GHz-Bereich funkt. Über Bluetooth könnt ihr auch externe Geräte mit dem Primetab koppeln.

Produkteigenschaften des TREKSTOR PRIMETAB T13B-PO / Volks-Tablet
Display 34 cm (13,3-Zoll)
Kapazitives 10-Punkt-Multitouch-Full-HD-IPS-Display
Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)
16:9-Format
Prozessor Intel Pentium N4200 Prozessor 1,10 GHz
Grafik Intel HD Graphics 505
Arbeitsspeicher 4 GB
Festplatte 64GB eMMC
M.2 SSD extension
Kartenleser microSD(HC/XC) bis zu 256 GB
Netzwerk WLAN 802.11ac
Bluetooth 4.2
Anschlüsse 2 x USB 3.0 Typ A
1 x USB-Type-C 3.1 Gen 1 (DisplayPort)
1 x microHDMI
1 x Kopfhörer/Mikrofon
Akku Li-Polymer 7.4 V / 5000 mAh / 37.00 Wh
Eingabegeräte Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
Multi-Gesture Touchpad
Touchdisplay
Sicherheit Fingerprint
Kamera 1.8 MP-WebCAM
Betriebssystem Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
Abmessungen 332 x 210 x 9 mm (B x T x H)
Gewicht 1,465 kg (Tablet + Tastatur)
Zubehör Office 365 Personal (1-Jahres-Abonnement)
Acronis True Image 2018 (90-Tage-Testversion)
Netzteil (100 V – 240 V), Reinigungstuch, Kurzanleitung,
Trekstor Primetab T13B bei uns im Shop

Tastatur

Die Tastatur erinnert etwas an die vom Surface und wird auch wie beim Vorbild durch Magneten am Tablet gehalten. Bei der Pentium-Variante (Primetab T13B) gibt es sogar eine zuschaltbare Tastenbeleuchtung.

Das Tippen ist sehr angenehm und wenn die Tastatur auf einer stabilen Unterlage steht, könnt ihr auch schnell schreiben. Im Touchpad ist auch ein Fingerabdruckscanner integriert, über den ihr euch über Windows Hello auch ohne Passwort anmelden könnt. Die Tastatureinheit (Primecover) dient auch als Displayschutz, wenn ihr das Primetab nicht benutzt.

Anschlüsse

Am Tablet hat Trekstor mehrere USB-Buchsen unterbringen können. Insgesamt besitzt das Volks-Tablet 2018 über 3 USB-Buchsen, wobei eine sogar zum USB Typ C-Standard kompatibel ist. Außerdem konnte Trekstor auch einen MicroHDMI-Anschluss am 9 mm dünnen Tablet anbringen. Hierüber könnt ihr auch einen Monitor oder Beamer am Tablet anschließen. Am Tablet findet ihr auch einen Kartenleser für microSD. Die Bedienelemente hat Trekstor auf der Oberkante des Tablets platziert.

Aufrüsten

Das Trekstor Primetab lässt sich nicht nur mit einer Speicherkarte, sondern auch, wie schon beim Primebook der C11/C13-Serie, mit einem M.2-Modul aufrüsten. Auf der Rückseite befindet sich eine kleine Serviceklappe unter der ein freier M.2-Slot zum Vorschein kommt.

Hier könnt ihr selbst ein M.2-Modul nachrüsten und verwalten. Einfach das Modul in den M.2-Slot stecken, Klappe wieder schließen und das Laufwerk unter Windows verwalten. Es ist ratsam, den Inhalt des eMMC-Speichers mit der Acronis True Image 2018 Software auf das M.2-Modul zu Klonen. Der Arbeitsspeicher lässt sich beim Primetab T13B-PO nicht erweitern.

Fazit

Das diesjährige Volks-Tablet von Trekstor ist eine günstige Einstiegslösung für alle, die mehr als nur ein Tablet suchen. Beim Display setzt Trekstor auf ein 13,3 Zoll großes Touch-Display mit Full HD-Auflösung, das auch Windows Ink unterstützt. Ausgestattet ist das Primetab T13B mit einem Primecover, das nicht nur als Displayschutz beim Transport dient, sondern auch eine vollwertige QWERTZ-Tastatur besitzt. In der Pentium-Variante besitzt die Tastatur eine Hintergrundbeleuchtung und im Touchpad hat Trekstor auch einen Fingerabdruck-Scanner integriert. Das Aluminium-Gehäuse ist sehr robust und resistent gegen Fingerabdrücke. Die Hardware (PRIMETAB T13B-PO) basiert auf einem Intel Pentium-Prozessor, der auf 4 GB Arbeitsspeicher zugreifen kann. Der Flash-Speicher besitzt eine Kapazität von 64 GB. Über den rückseitigen Erweiterungsslot könnt ihr auch ein schnelleres M.2-Modul nachrüsten.

Mit einer Akkuladung könnt ihr das Trekstor Primetab T13B-PO bis zu 10 Stunden unterwegs nutzen. Im Lieferumfang ist neben der Backupsoftware von Acronis (90-Tage-Testversion) auch Office 356 von Microsoft (1-Jahres-Abonnement) vorinstalliert.

Das Trekstor Primetab T13B-PO macht durch sein Aluminium-Gehäuse einen soliden Eindruck. Mit der verbauten Hardware lassen sich alle täglich anfallenden Office-Aufgaben recht flott erledigen. Höchstleistungen darf man von der Intel CPU / Grafik nicht erwarten. Aber dafür ist das Trekstor Primetab T13B sowieso nicht ausgelegt.

Die Pentium-Variante kostet derzeit* bei uns im Shop 395 Euro. Das Primetab T13B mit Celeron-Prozessor bekommt ihr 50 Euro günstiger.

Trekstor Primetab T13B bei uns im Shop
Unterschiede
Produktname PRIMETAB T13B-CO PRIMETAB T13B-PO
Prozessor Intel Celeron N3350
DualCore
Intel Pentium N4200
QuadCore
Grafik HD Graphics 500 HD Graphics 505
Cover Primecover Primecover+
Tastatur Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
Fingerprint nein ja
Shoplink PRIMETAB T13B-CO PRIMETAB T13B-PO
* Stand August 2018

Tester gesucht

Hat euch der Test gefallen? Jetzt hat einer von euch die Chance, das Trekstor Primetab T13B-PO selbst einmal zu testen. Sagt uns in der Kommentarzeile bis zum 09.09.2018, 23.59 Uhr, weshalb ihr ein guter Tester wärt. Wir wünschen euch viel Glück!

Update: Die Bewerbungsfrist ist hiermit beendet. Nach Durchsicht aller Kommentare werden wir die Gewinnerin / den Gewinner ermitteln und per email anschreiben.

Teilnahmebedingungen
Veranstalter des Gewinnspiels ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren aus Deutschland und Österreich. Teilnahmeschluss ist der 09.09.2018, 23:59 Uhr. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte und Führungskräfte der notebooksbilliger.de AG und verbundene Unternehmen, Anzeigen-, Promotion-, Marketing- oder Produktions-Agenturen, Web-Dienstleister, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen.

Für die Teilnahme an der Aktion muss der/die Teilnehmer/in einen Kommentar im Blog hinterlassen, in dem er/sie sich als Tester/in bewirbt und uns sagt, warum er/sie ein guter Tester wäre und wie ihr das Convertible-Notebook testen wollt. Zu testen gibt es ein Trekstor Primetab T13B-PO und der Gewinner/in hat nach Erhalt des Notebooks drei Wochen Zeit, eine Produktbewertung mit mindestens 300 Wörtern Länge unter dem dazugehörigen Produkt zu hinterlassen. Jede/r Teilnehmer/in kann nur einmal teilnehmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn verfällt, wenn die ermittelten Gewinner sich nicht binnen 14 Tagen nach Benachrichtigung melden.

Jeder Empfänger des notebooksbilliger.de-Newsletter nimmt automatisch an allen Gewinnspielen von notebooksbilliger.de teil. Hierzu müssen die Empfänger keine weiteren Schritte unternehmen. Für die Durchführung der Gewinnspiele werden bestimmte Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, Vorname) verarbeitet. Die für die Durchführung des Gewinnspiels erhobenen Daten werden nach Ablauf der Aktion gelöscht. Sollte ein Newsletter-Empfänger gewinnen, wird sein Name nur mit seiner ausdrücklichen Zustimmung veröffentlicht. Ein Widerruf bezüglich der automatischen Teilnahme an Gewinnspielen ist jederzeit möglich. Mit dem Abbestellen des notebooksbilliger.de-Newsletters entfällt auch die automatische Teilnahme an Gewinnspielen.

Die notebooksbilliger.de AG behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit die Aktion aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden. Mit der Teilnahme an dieser Aktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Veröffentlicht von

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.

Das könnte dich auch interessieren

277
Hinterlasse einen Kommentar

277 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
32 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
269 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Hallo,
Wenn Sie noch Produkt-Tester suchen, werden wir uns vielleicht handelseinig.
Mit freundlichem Gruß
B.
München

Hallo liebes NBB Team,
als technikbegeisterter Produkttester stelle ich auf meinem Youtube-Kanal und Blog regelmäßig interessante Produkte vor.
Das Voks-Tablet 2018 Trekstor Primetab T13B wäre für mich ein idealer Begleiter durch den Alltag. Die Leistung reicht für die normalen Arbeiten vollkommen aus und ist eine preisgünstige Alternative zum hochpreisigen Surface von MS. Gerne stelle ich das Voks-Tablet auch meinem Youtube-Kanal und meinen anderen Social Media Kanälen vor und verlinke dann natürlich auf den NBB-Shop um die Interessenten auch gleich zur richtigen Adresse zu leiten.
Ich bin schon sehr gespannt auf das Voks-Tablet und der Tastatur und freue mich auf den Produkttest.
Euer Tester
Michael-Tec

Hallo Zusammen,
ich suche ein einfaches Tablet mit abnehmbarer Tastatur für die Wohnzimmer-Couch. Es sollte preislich aber nicht im Surface Bereich sein und für die normalen Surf-Aufgaben ausreichen Performance sowie ein gutes Display haben. Genau die Daten vom Trekstor Primetab T13B sollten hier ausreichen.
Deshalb möchte ich das Gerät sehr gerne ausfürhlich testen und dann meine Beurteilung dazu veröffentlichen.
Vielleicht klappt es ja mit dem Test. Ich würde mich wirklich sehr bedanken.
Eure
tina&Co.

Moin, ich finde ich bin ein optimaler Tester für dieses „Volkspad“, da ich eigentlich ein ganz normaler junger Mann aus dem Volke bin. Was mich villeicht unterscheidet ist, das ich sehr großes Interrese an der Technik habe. Zu meiner Person: Ich bin 20 Jahre jung und absolviere eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Ich brauche also ein Produkt mit dem ich Präsentationen, Dokumente und Mails schreiben kann. Desweiteren bin ich ein junger Mann der in seiner Freizeit Serien schaut, Musik hört oder auf sozialen Netzwerken unterwegs ist. Das heisst ich teste das Produkt vielseitig. Natürlich habe ich auch Erfahrungen mit Notebooks und… Weiterlesen »

Hallo, arbeite als Lehrer an einer Regionalen Schule in Mecklenburg, wir suchen immer mal nach Preis-Leistungs-Angeboten für unsere Einrichtung. Ein Test wäre also vielleicht nicht verkehrt. Gruß

Hallo,
ich suche ein Tablet mit großem Bildschirm für den etwas anderen Einsatz. Zum einen möchte ich es als digitalen Notenpult nutzen um im Orchester zu spielen (Dafür sind normale 10″ Geräte einfach zu klein). Es gibt hierfür auch gute Software, nur eben die Hardware fehlt bislang. Ich weiß auch aus meinem Bekanntenkreis, dass viele Musiker hier nach einem geeigneten Tablet suchen und ein entsprechender Markt existiert.
Zusätzlich würde ich das Tablet für die Ausbildung von Jungen Schachspielern nutzen.
Auch als Begleiter im täglichen Arbeitseinsatz wäre das Tablet super.
Wenn ihr also einen etwas anderen Tester sucht, würde ich mich über eure Nachricht freuen.

Grüße
V.

Als Mediaplayer im elterlichen Schlafzimmer oder zum Arbeiten in der Bahn wäre das Gerät perfekt in meinen Alltag zu integrieren.

guten Tag,
ich denke ich wäre ein idealer Tester, da ich den ganzen Tag mit meinem LKW unterwegs bin und zwischendurch bedingt durch Wartezeiten immer viele Pausen beim laden und abladen habe in denen ich meine Bürotätigkeiten unterwegs erledigen könnte und mich nicht noch abends stundenlang damit abmühen müsste.
Viele Grüße
Armin Knorz

Ich würde dieses Tablet gerne testen, da ich beruflich viel unterwegs bin und daher auf mobile Geräte angewiesen bin. Zuhause würde sich das Tablet perfekt in mein Netzwerk zwischen Gaming-PC und Netbook (beide mit Windows 10) platzieren.
Ein Test auf Herz und Nieren wäre ihm bei mir Gewiss … sowohl unterwegs, als auch zuhause!

Als Autor und Texter arbeite ich gerne an kompakten und tragbaren Geräten ohne viel Schnickschnack. Hat was von der guten alten Reiseschreibmaschine. Für einen ausgiebigen Test insbesondere der Tastatur wäre ich der Richtige.

Die nächsten Monate muss ich sehr viel unterwegs arbeiten und könnte dafür ein solches Tablet ideal nutzen, allemal besser als mein schweres 15″ Notebook.

Ich würde gerne testen, da ich tägl. mehr als 10 Std. sowohl beruflich als auch privat online bin. Meine Tochter braucht nun für ihre Ausbildung leider sehr oft mein Tablet. Daher würde ich gerne das Primetab T13B-PO ausprobieren und gerne auch in verschiedenen Foren (Saturn, Media-Markt oder meinem Blog) und natürlich bei notebooksbilliger.de darüber berichten

Guten Tag,

ich wäre für das Primetab ein guter Tester, da ich durch meine Sachen, die ich für die Uni machen muss einige Bereiche abdecke. Sowohl verschiedene Anwendungen, Programmiersprachen und Office wird von mir verwendet und kann getestet werden.

Ich bin vom Beruf Unternehmensberater, daher ständig beim Kunden unterwegs. Ich benötige ein mobiles Gerät, das meinen großteils Büro Anforderungen genügt. Diese Kombi Lösung ist könnte in Meetings als Tablet und im Büroalltag als vollständiges Notebook dienen.

Ich bin eine sehr gute Testerin, weil ich als Texterin 24 Stunden am Tag am PC bin und sämtliche Features nutze. Und wenn ich mal etwas nicht verstehe oder bedienen kann, habe ich den besten Technik-Freak der Welt an meiner Seite: meinen Sohn

Ich möchte das Volks-Tablet natürlich auch gerne ausgiebig testen. Ich bin momentan auf der Suche nach einem alltagstauglichem Tablet, das vor allem auch für die Textverarbeitung geeignet sein muss. Daher kommt für mich nur ein Windows-Tablet in Frage. Das Volks-Tablet sieht nach einem geeignetem Wegbegleiter aus, ob sich der erste Eindruck auch bewahrheitet, würde ich gerne in der Praxis testen.

Ich habe echt viel Erfahrung im Bereich Computertechnik und kann ziemlich gute Texte dazu verfassen. Ich habe auch schon andere Testberichte für Online Shops geschrieben.

Ich denke ich bin ein guter Tester, da ich sehr viel am Laptop sitze und dabei Office wie auch Media Anwendungen nutze. Dabei würde ich definitiv die Ausdauer und die Anwendung unterwegs testen.

Hallo! Ich wäre ein guter Tester, da mir bislang noch eine mobiles Gerät fehlt und ich schon immer ein derartiges Gerät ausprobieren wollte. Es wäre eine sehr gute Ergänzung für meinen Stand-PC und mein Smartphone für mich, welches ich auch unterwegs oder gemütlich im Wohnzimmer nutzen könnte.

Würde das Gerät im Schulunterricht testen. Die Klassenräume wurden bereits gut ausgestattet. Jetzt suche ich (Lehrerin) noch das kompakte Herzstück, welches zum einen die Leistung und Kompatibilität für die Unterricht Integration mitbringt, mich aber auch als Laptop Ersatz begleitet und mobil arbeiten lässt.

Morgens aufstehen, auf die Arbeit und den Tag überstehen. Feierabend? Noch nicht ganz… Ab ins Auto und zu Uni, um noch etwas zu lernen. Danach Heim und ins Bett? Nein dafür ist der Kopf noch zu voll, erst noch etwas auf der Couch, abschalten und etwas surfen.

Ich würde das neue Volkstab gerne im Alltag testen und hier auf die verschiedenen Anforderungen eingehen.

Viele Grüße

Das Tablet scheint der perfekte Begleiter für mein Studium zu sein.
Skripte und Folien könnten perfekt abgerufen und mit Notizen versehen werden.
Dazu ist das Tablet hoch portabel und somit für die Fahrten in die Uni perfekt geeignet!

Ich arbeitet in der IT und wir suchen immer wieder gute mobile Geräte für unseren externen Mitarbeiter. Dadurch testen wir immer wieder mobile Geräte, Notebooks und auch Tablets

Hi, warum ich ein guter Tester wäre ist recht einfach:
Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und bin jetzt Softwaretester. Ich bin sogar zertifiziert. Wenn etwas den Test von mir erfolgreich übersteht, dann ist es schon wirklich gut. Meist fallen mir die Kleinigkeiten auf, die zwar nicht viele stören, dennoch behoben werden sollten.

Wir wären als Familie ein toller Tester, da wir verschiedene Generationen mit einander verbinden und unsre Lütten ganz unbedarft ans Thema ran gehen.
Mama ist als Master of Microelectronics sowieso ganz im Thema und Papa macht den DAU-Test.

Da gerade mein Studium losgeht und mir mein Laptop abgetaucht ist, benötige ich dringend was neues. Ich liebäugelt diesbezüglich schonn länger mit einem vergleichbaren Tablet und deswegen die wäre Möglichkeit das Trekstore Tablet zu testen ideal.

Ich hatte bereiets den Vorgänger, von daher könnte ich ein Fazit ziehen im vergleich der beiden. Desweiteren könnte ich es auch auf der Arbeit einsetzen um hier Excelprogramme welche ich erstellt habe vorzustellen oder Präsentationen im kleinen Rahmen zu zeigen. Auch für den Unterricht könnte ich das ganze nutzen und entspechende zusatz informationen für mich anzeigen, wärend der Präsentation der Unterichtseinheit.

Hallo, ich würde gerne das Tablet testen. Aktuell begleitet mich mein Yoga Book von morgens bis abens sowohl Privat als auch Beruflich.

Ob ich ein geeigneter Tester wäre, keine Ahnung. Aber mir gefällt das Design vom Volkstab. Der Microsoft Nachbau hat schon was 🙂

Hallo Notebooksbilliger-Team,

Ich würde das Trekstor Primetab gerne testen. Warum? Mein 3. Semester an der Hochschule geht demnächst wieder los und in meiner Studiengruppe haben bereits viele Kommilitonen auf ein Tablet oder Touch-Notebook umgestellt. Ich jedoch arbeite noch mit einem klassischen Notebook, womit ich derzeit aber nicht zufrieden bin. Beispiel: Notizen kann ich nur mühselig in ein PDF einfügen, Grafiken noch umständlicher bis gar nicht. Vieles notiere ich daher noch auf herkömmlichem Papier, obwohl ich gerne komplett papierlos arbeiten würde. Das Trekstor Primetab wäre die ideale Gelegenheit, zu testen ob mir dies gelingt.

Viele Grüße,

Leon Voet

Hallo,
ich bin Master-Maschinenbau Student und bin damit täglich auf ein Notebook/Tablet angewiesen, das mich zuverlässig unterstützt. Zum einen sind da natürlich die klassischen Office-Anwendungen, wie Notizen in der Vorlesung, Präsentationen oder längere Ausarbeitungen. Ich muss jedoch auch unterschiedlich große Berechnungen und Simulationen berechnen, mit denen man auch leistungsstarke Rechner in die Knie zwingen kann. Grenzen lassen sich also relativ schnell herausfinden.
Da Tablets in den letzten Jahren immer mehr Einzug in die Vorlesungen gehalten haben, gibt es sicherlich viele Studenten, die diese Tablet interessiert und für die ein Test unter Realbedingungen sicherlich hilfreich wäre.

Mit freundlichen Grüßen
F. F.

Hallo Notebooksbilliger.de – Team,
Ich wollte schon immer mal für das testen eines Produkts antreten, und deshalb hier mitmachen. Ich bin technik begeistert und arbeite oft am PC. Da ich Student bin muss ich natürlich mit meinem Laptop mobil sein, weshalb so ein Tablet PC wie dieser hier ideal wäre. Dazu würde es sich auch zum Mitschreiben an der Uni sehr gut eignen.

Mit freundlichen Grüßen
E. Ünal

Da ich privat sehr viel unterwegs bin….wär es nicht schlecht , mal ein Tablet mit Tastatur zu testen. Ich hatte schon Medion, Odys etc… die preiswerten konnten bis jetzt nicht überzeugen.. vlt. klappt’s ? 😉

Liebes Notebooksbilliger-Team,
ich würde gern meine Freundin von ihrem Surface 2 mit Windows RT erlösen. Dafür würden wir liebend gerne eine ausführliche Rezension verfassen, wie sich das Trekstor Primetab im alltäglichen Gebrauch,
ob nun Zuhause oder unterwegs, meistert.
Liebe Grüße!

Suche 2 neue Tablets und sollte das Primetab mit dem Acer u d HP für Präsentationen und Trainingseinsätze prüfen!

Warum ich ein guter Tester bin:
– Ich bin Diplomchemiker (sprich: ich habe Zugang zu Gift ;D)
– Ich arbeite im Marketing (Erstellung von Texten und Videos)
– Ich bin technikaffin (vor allem im Smartphone / PC Bereich)
– Ich bin zuverlässig
– Ich bin kein Bildleser und teste deshalb völlig neutral … Ok das ist vielleicht kein guter Grund.
– Ich kann Listen schreiben.

Jetzt aber los und mir das Ding zuschicken, sonst wird das nie was!

Gruß,
Simon

Als Technischer Redakteur ist man viel unterwegs. Da kommt so ein leichtes, flexibles Tippgerät gerade recht! Und ich weiß genau auf was es bei einer guten Produktbeschreibung ankommt!

Hallo. Ich würde gerne dabei sein und testen da ich gerne sehen möchte wie das Trekstor im Vergleich zu anderen Marken Geräten die bei uns im Hause sind (u.a. Acer und Lenovo) abschneidet und ob man wirklich immer die teuren Geräte wählen muss.
Einen ausführlichen Bericht mit Bildern verfassen gibt es natürlich auch.

Meist ist es mir zu mühsam den Computer anzuschmeißen und deshalb arbeite ich viel mit dem Smartphone was aber auf die Dauer zu mühsam wird. Sehr gerne würde ich hinsichtlich Schule, Beruf, Internet und Gaming ausgiebig testen und darüber berichten

Hallo, ich bin der perfekte Tester für dieses Tablet, da sich quasi mein ganzen Leben online abspielt, ich tätige 90 Prozent meiner Einkäufe online. Auch vergleiche ich meine Tarife im Internet und schließe dort meine Verträge ab. Dabei ist es mir wichtig ein schnelles und leichtes Gerät zu nutzen das ich im Bett, auf der Couch oder auch im Garten problemlos nutzen kann. Daher könnte ich das Tablet auf Herz und Nieren testen. Zudem schreibe ich gerne detallierte Rezensionen und teile dort meine Erfahrungen mit potenziellen Käufern, um ihnen bei der Kaufentscheidung zu helfen.

Hallo erstmal,
Ich würde dieses Volkstab gerne testen und mich gerne selbst von der Qualität überzeugen. Besonders gefällt mir der große Bildschirm und die abnehmbare Tastatur.
Über diesen Test würde ich mich sehr freuen.
Liebe Grüße
Manuela

Huhu 🙂

Das Tablet würde ich gerne ausprobieren, da ich im Moment viel unterwegs bin und etwas kleines praktisches als meinen persönlichen Begleiter gebrauchen könnte 😉

Liebe Grüße

das klingt sehr verlockend,
da ich Beruflich viel unterwegs bin ,wäre es sicher ein Perfekter Begleiter ,aber auch für zu hause.
Ich denke für meine Sachen ist das Trekstor Primetab T13B ,perfekt ,allein die Größe und was es
das sonst noch so zu bieten hat.
Würde mich freuen das Primetab T13B testen zu dürfen.

Als Autoverkäufer geht es um eins: um die Show! Und mit einem so schicken convertible wird diese richtig aufgepeppt. Im Produkttest möchte ich zeigen wie sich dieses Gerät im Lifestyle integrieren lässt. Innerhalb von Sekunden verwandelt es sich vom Arbeitsgerät in das perfekte Gerät zum Couchsurfen.

Ein tolles Gerät. Das wäre für mich und meine Arbeit perfekt. Praktisch, funktionell und Leistungsstark. Ich würde mich sehr freuen es ausführlich testen zu dürfen.

Ich suche gerade nach einem neuen Notebook und oder Tablet und da wäre der Produkttest wirklich perfekt. Ich habe schon andere Elektronikgeräte wie Überwachungskameras getestet und würde mich wirklich mega freuen jetzt mal ein Notebook / convertible zu testen.

ich bin gerne mit dem Rechner im Garten und auch unterwegs

Hallo Liebes notebooksbilliger.de – Team, als erfahrender Produkttester habe ich bereits mehrere Tests für notebooksbilliger.de durchgeführt. Dem entsprechend bin ich mit dem Vorgang und den Anforderungen an einem Produkttest vertraut. Bisher konnten sowohl Qualität als auch das zügige Erscheinen meiner Testberichte immer überzeugen. Da ich aktuell häufig mit dem Zug reise und dabei viel Lese, ist das Primetab T13B-PO für mich besonders interessant. Ein ordentlicher Test im Tausch gegen das Primetab T13B-PO, ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Natürlich werde ich nicht nur die Vorteile beleuchten, sondern einen detaillierten Testbericht mit allen Ecken und Kanten erstellen. Ich danke für diese Möglichkeit… Weiterlesen »

Hallo Notebooksbilliger- Team, ich bin Student und besitze für die Vorlesungen ein ODYS Vario Pro 12. Dieses ist mir jedoch nicht schnell genug, alles ruckelt etwas vor sich hin und auch die 2 GB-RAM sind bei mir etwas zu knapp. Diese Hauptaufgaben sollte das Primetab hier deutlich besser bewältigen. Seit ich ein M.2 Modul in meinem Desktop-PC (Samsung 960 EVO) verbaut habe, bin ich absoluter Fan geworden und würde auch gerne den Test machen, ob es bei dem Trekstor Primetab auch so viel aus der Hardware raus holt, da hier ja ein viel kleinere Prozessor verbaut ist. Ich würde dieses… Weiterlesen »

Ich würde das Tab gerne testen, da ich viel unterwegs bin und eine kleinere Variante zum Arbeiten benötige. Die lange Akkulaufzeit würde ich gerne auch bestätigen können, glauben kann ich es bis jetzt nicht ganz 😉

Wir haben auf unserem Blog auch schon einige Modelle getestet – hier ein paar Beispiele:
https://kurzvor.com/hp-spectre-x360-notebook/
https://kurzvor.com/samsung-galaxy-tab-pro-s-fazit/
https://kurzvor.com/odys-vario-pro-12-convertible/

1 2 3 6