Vor 30 Jahren: Das erste Handy kam in den Handel

Photo by Best DSC!

Happy Birthday! Das Motorola DynaTAC 8000X war das erste kommerziell verfügbare Mobiltelefon. Vor ziemlich genau 30 Jahren kam es für stolze 3.995 US-Dollar in den Handel. Inflationsbereinigt entspricht das aktuell sogar 9.712 US-Dollar! Auch heutiger Sicht können wir die technischen Daten nur belächeln. Es bot eine Sprechzeit 30 Minuten sowie die Stand-By-Zeit von acht Stunden. Ein LED-Display zeigte die Rufnummern an und man konnte aus den letzten 30 angerufenen Nummern wählen. Mehr war mit dem Gerät nicht möglich.

Die damaligen Kunden hätten nie gedacht, dass das Mobiltelefon heute für viele unverzichtbarer Bestandteil im Alltag ist. Es war noch nicht daran zu denken, Telefone nicht nur zum Telefonieren zu nutzen, sondern auch zum Fotografieren, Musik abspielen, zum Spielen und noch viel mehr. Heutige Mobiltelefone haben deutlich mehr Power, als ein Großrechner aus der Zeit der Mondlandung und dank Touchscreen ist die Bedienung auch viel angenehmer geworden.

samsung-p300-handy

Das Samsung P300 war in etwa so groß wie eine Kreditkarte.

In 30 Jahren ist einiges passiert und Mobiltelefone wurde immer kleiner und kleiner, bis das Smartphone auftauchte. Danach wurden sie wieder größer und größer. Wenn die Hersteller in diesem Tempo weitermachen, dürften wir in fünf Jahren bei der Größe von damals angekommen sein 🙂

Wo seht Ihr die Zukunft der mobilen Kommunikation?

© Bild Wikipedia Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Vor 30 Jahren: Das erste Handy kam in den Handel

  1. avatar Larry sagt:

    Und wer meint det Apple Smartphones sind teuer?

  2. avatar S. sagt:

    Vielleicht mal ein bisschen mehr auf Rechtschreibung und Grammatik achten. Liest sich wie der Text eines Schülers aus der 5. Klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.