Vorstellung: WLAN Mesh System Zyxel Multy X WSQ50

      Vorstellung: WLAN Mesh System Zyxel Multy X WSQ50

      WLAN Mesh Systeme sind momentan eine echt heiße Nummer. Denn statt euer WiFi-Signal einfach nur weiterzutragen wie bei einem herkömmlichen System aus Router und Repeater, geht es in einem WLAN Mesh etwas intelligenter zu – und das vermeidet Probleme und steigert die Geschwindigkeit.

      Kommunikation ist das A und O

      Kurz ausgedrückt: Alle Access Points eines WLAN Mesh Systems kommunizieren über einen eigenen, schnellen Datenkanal untereinander und legen z.B. fest, welcher Access Point welches Gerät im WLAN mit Daten versorgt. So steht euch in der Theorie immer die vollständige Bandbreite eures WLANs zur Verfügung.

      Wie ein WLAN Mesh genau funktioniert, haben wir in einem vorherigen Blogpost bereits erklärt.

      Zyxel Multy X WSQ50 AC3000 Triband Mesh System

      Als einer der Großen in der Netzwerkbranche hat natürlich auch die taiwanesische Firma Zyxel ein eigenes Mesh-System für Heimanwender im Angebot. Das Paket um das es hier geht, kommt mit zwei Access Points, die laut Zyxel bereits ausreichen sollen, selbst ein größeres Einfamilienhaus zuverlässig mit schnellem WLAN zu versorgen.

      Neben den beiden Access Points, die dem Zeitgeist entsprechend in Weiß gehalten sind und sich unauffällig in die meisten Wohnumgebungen einfügen dürften, findet ihr in der Verpackung noch ein bisschen Zettelkram sowie Netzwerkkabel und Netzteil für die schnelle Inbetriebnahme des Systems.

      Besonderen Wert hat Zyxel auf die Kühlung der Komponenten gelegt. Schließlich werkelt im Inneren immerhin eine Quad-Core CPU, die bei viel Traffic im Netzwerk sicher ordentlich zu tun haben wird. Daher gehören die einzelnen Access Points mit 890 Gramm pro Stück auch nicht zu den Leichtgewichten, denn ein veritables Kühlblech sorgt dafür, dass die Teile nicht ins Schwitzen kommen.

      Toll: Auf der Unterseite der Access Points findet sich ein rutschfestes Pad für sicheren Stand.

      Zyxel Multy X bei notebooksbilliger.de

      Technische Daten

      • WLAN Standards
        • 11 ac
        • 11 n
        • 11 a
        • 11 b/g
      • WLAN Frequenzen: 2.4 GHz und 5 GHz
      • WLAN Übertragungsraten
        • Gesamtdatenrate: 1733+ 866+400 mbit/s
        • Datenrate 2.4 GHz: max. 400 mbit/s
        • Datenrate 5 GHz: 1x bis zu 1733 mbit/s, 1x bis zu 866 mbit/s
        • Reichweite/Abdeckung: Bis zu 400m²
      • Anschlüsse:
        • Gigabit LAN: 3x
        • Gigabit WAN: 1x
        • USB 2.0: 1x
      • Betriebsmodi: WLAN-Router, Repeater, Multi-SSID
      • Hardware:
        • Antennen: 9 (intern)
        • CPU: Qualcomm IPQ4090 Quad-Core
        • Abmessungen: 236 x 178 x 51,50 mm
        • Gewicht: 980 g

      Einrichtung und Betrieb via Smartphone App

      Um das Zyxel WLAN Mesh System zu konfigurieren und ans Netz zu bringen, braucht ihr kein Diplom in Netzwerktechnik. Wie heute üblich, stellt Zyxel eine App für Smartphones bereit, die euch den technischen Teil weitestgehend abnimmt.

      Ist die Einrichtung dann erfolgt, erfolgt auch die weitere Bedienung des WLAN Mesh Systems über die App. So könnt ihr z.B. Online-Zeiten für eure Kinder festlegen, damit der zarte Nachwuchs nicht die ganze Nacht hindurch aufs Smartphone oder Tablet starrt.

      Selbstverständlich könnt ihr das ganze System auch aus der Ferne steuern. Auch Firmware-Updates werden über die App automatisch eingespielt, wenn ihr das wollt.

      Aktuell (Stand: 30.11.2017) kostet das Zxyel WLAN Mesh-System bei uns 349 Euro und rangiert damit in der gleichen Preisregion wie vergleichbare Geräte anderer Hersteller.

      WLAN Mesh Systeme bei notebooksbilliger.de

      Tester gesucht

      Um diese kurze Vorstellung des Produkts zu komplettieren, zählen wir nun auf euch. Denn wir suchen eine Person, die sich dem Zxyel WLAN Mesh System annimmt und es auf Herz und Nieren durchtestet.

      Um als Tester in Frage zu kommen, schreibt uns bis zum 10.12.2017 unten in die Kommentare, unter welchen Bedingungen ihr das System testen würdet. Unter allen Mitmachenden suchen wir uns die Person aus, deren Test-Setup wir am interessantesten finden. Im Anschluss an den Test dürft ihr das Testgerät natürlich behalten.

      Viel Erfolg!

      Update

      Die Aktion ist beendet. Unsere Tester wurden ausgewählt und per E-Mail benachrichtigt. Also checkt eure Postfächer, auch Spam- und sonstige Ordner. Vielen Dank fürs Mitmachen, wir freuen uns auf eure Testberichte!

      Teilnahmebedingungen
      Veranstalter des Gewinnspiels ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren aus Deutschland und Österreich. Teilnahmeschluss ist der 10.12.2017 23:59 Uhr. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte und Führungskräfte der notebooksbilliger.de AG, deren Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen, Anzeigen-, Promotion-, Marketing- oder Produktions-Agenturen, Web-Dienstleister, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen. Für die Teilnahme an der Aktion muss der/die Teilnehmer/in einen Kommentar im Blog hinterlassen, in dem er/sie sich als Tester/in bewirbt und uns sagt, warum wir ausgerechnet ihn/sie auswählen sollten. Zu testen gibt es ein Zyxel Multy X WSQ50 WLAN Mesh System. Jede/r Tester/in hat nach Erhalt des Gewinns drei Wochen Zeit, eine Produktbewertung mit mindestens 300 Wörtern Länge unter dem dazugehörigen Produkt zu hinterlassen. Die Produktbewertung wird ggfs. auch hier im Blog veröffentlicht. Jede/r Teilnehmer/in kann nur einmal teilnehmen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn verfällt, wenn die ermittelten Gewinner sich nicht binnen 14 Tagen nach Benachrichtigung melden. Die notebooksbilliger.de AG behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspieles stören oder verhindern würden. Mit der Teilnahme an dieser Aktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

      Veröffentlicht von

      Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Redakteur und Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.

      Das könnte dich auch interessieren

      50 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.