Wandert der Fingerprintreader beim Galaxy S10 auf die Seite?

      Wandert der Fingerprintreader beim Galaxy S10 auf die Seite?

      Es ist zwar noch eine Weile hin bis zum Launch des Galaxy S10, aber so wie es aussieht, hat der Fingerprintreader auf der Rückseite bei Samsung ausgedient.

      Bei Samsungs künftigem Top-Smartphone sind offenbar drei Modelle geplant. Zwei davon sollen einen in das Display integrierten Fingerprintreader haben. Das kleinste der drei Modelle soll, glaubt man der Gerüchte- und Leakküche, ein flaches 5,8“ Display haben. Bei den beiden anderen Modellen ist die Rede von 6,2“ bzw. 6,4“.

      Bei Sammobile ist man auf einen Bericht aus Südkorea gestoßen, der davon spricht, dass der Fingerprintreader von der Rückseite auf den Rahmen an der Seite wandert. Der Grund könnte schlicht in den Kosten liegen. Wenn Samsung auf das Edge-Display und einen darin integrierten Fingerprintreader verzichtet, kann man es günstiger anbieten.

      Warum dann nicht weiter auf der Rückseite? Ein Grund dafür könnte sein, dass man den Platz dort für Teile der Kamera braucht. Über das Kamera-Setup gibt es drüben bei AllAboutSamsung einen interessanten Artikel. Dort hält man es für möglich, dass das Top-Modell mit einer Triple-Kamera und die beiden anderen Modelle mit einer Dual-Kamera kommen.

      Samsung wären nicht die Ersten, die einen Fingerprintreader an die Seite setzen. Sony hatte das lange Zeit gemacht. Allerdings sind die Japaner wieder davon abgekommen und platzieren ihn bei ihren neuesten Modellen auf der Rückseite.

      Als Termin für die Präsentation des Galaxy S10 ist der MWC 2019 in Barcelona im Gespräch. Es wäre nicht das erste Mal, dass Samsung da sein neues Flaggschiff präsentiert. In diesem Jahr haben die Koreaner mit dem Galaxy S9 dort den meisten Herstellern die Show gestohlen.

      Wie immer gilt: Samsung hat nichts dergleichen bestätigt, so dass Änderungen natürlich gut möglich sind.

      Wo gehört eurer Meinung nach der Fingerprintreader hin? Sagt es uns in den Kommentaren.

      Samsung Smartphones bei uns im Shop

      via Sammobile

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei