Western Digital mit neuem Speicherriesen WD My Book Live Duo

Neues aus dem Hause Western Digital, die in der letzten Zeit mit ihren WD Live-Modellen beeindrucken konnten. Ganz aktuell ist die Western Digital My Book Live Duo auf den Markt gekommen, die in Größen zu 4 TB und 6 TB zu haben ist. Dabei ist die Western Digital My Book Live Duo nicht nur einfach eine externe Festplatte, Western Digital mach mit Apps für Smartphone und Tablet daraus auch noch eine eigene Private Cloud in den eigenen vier Wänden. Neben der Möglichkeit, mobil auf das Gerät zuzugreifen, lässt sich dieses natürlich auch via LAN oder USB am Rechner nutzen.

Logischerweise kommt Gigabit-LAN zum Einsatz, bei diesen Speichergrößen eigentlich Pflicht. Auch dabei: die Möglichkeit, Medien auf den TV zu streamen. Sicherheit der Daten? Man kann natürlich beide Platten nutzen um maximal großen Speicher zu haben, aus Sicherheitsgründen sollte man allerdings RAID 1 nutzen. Dabei wird nur eine Platte benutzt, die andere verbleibt als Backup. Fällt eine der Platten aus, hat man immer noch ein Backup. Aus 6 TB werden also netto 3 TB.

Im zusammengeschalteten Modus, dem so genannten Spanning, werden beide Festplatten zu einem großen Speicher zusammengeschaltet. Dabei liefert die eingebaute 800MHz CPU Leistung auch für laufende Anwendungen.  Wie schon die My Book Live kann auch die My Book Live Duo mit dem heimischen Netzwerk verbunden und als gemeinsamer Speicher verwendet werden. Der Zugriff kann für beide Speicherlösungen über das interne Netzwerk oder über Fernzugriff via www.WD2go.com oder mit den Apps für iPad, iPhone, iPod touch oder Android-Smartphones und -Tablets erfolgen. Der Spaß wird nicht ganz günstig, die Variante mit 4 TB kostet 519 Euro, der 6 TB-Riese gar 629 Euro. Da bekommt man schon ein NAS mit entsprechenden Platten für….

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt, Netzwelt, Software abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Western Digital mit neuem Speicherriesen WD My Book Live Duo"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Sicher das man die Platte via USB am Rechner anschließen kann? Bis jetzt verstehe ich das so, das man wie bei den Vorgängern weitere USB-Speichermedien daran anschließen kann.

wpDiscuz