Western Digital TV Live Hub mit WLAN betreiben

WD-Tage bei uns im Blog – da kann man nichts machen, schließlich habe ich die Geräte zum Testen angefordert, weil einige Leser danach fragten. Noch einmal zur Erinnerung: morgen wird die Western Digital My Box Live unter allen Teilnehmern verlost. Aber darum geht es in diesem Beitrag nicht. Hier geht es um den Western Digital TV Live Hub.

Dieser wird von Werk aus nicht mit WLAN ausgeliefert. Will man diesen Hub nun an einem Ort betreiben, an dem kein Netzwerkanschluss vorhanden ist, so ist’s Essig mit dem gemütlichen Streamen vom Netzwerkspeicher. Also sollte man sich einen kompatiblen WLAN-Stick besorgen. Ich habe mir, da eine FritzBox 7390 zur Verfügung steht, einen WLAN-Stick mit n-Draft, also 300 MBit besorgt. Es handelt sich hierbei um den D-Link DWA-140.

Steckt euren WLAN-Stick einfach an einen der beiden USB-Buchsen an und geht dann in die Einstellungen eures WD TV Live Hubs. In der Netzwerkeinrichtung ist nun der Punkt Drahtlos zu finden. Nun sollten eure drahtlosen Netzwerke auftauchen. Sofern ihr eure SSID versteckt habt, könnt ihr diese auch manuell eingeben.

Danach nur noch euer WLAN-Kennwort eingeben. Wie im letzten Beitrag erwähnt: man kann auch eine USB-Tastatur nutzen.

Und danach könnt ihr direkt drahtlos eure Medien streamen:

So, nun wird der Western Digital TV Live Hub eingepackt und die günstigere Variante ohne Festplatte, der WD TV Live HD Media Player ausgepackt.

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Western Digital TV Live Hub mit WLAN betreiben"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Danke für die Ergänzung!

Reicht denn eine solche WLAN-Verbindung zum Streamen anspruchsvoller Multimediadaten aus? Hast Du Ruckler gehabt?

Ist Power-LAN (z.B. von devolo) eine interessantere Alternative für so ein Gerät ohne integriertes Wifi?

Freue mich auf die Auslosung des anderen WD-Teils und bin gespannt auf das nächste Kapitel der WD-Episode hier. 😉

Danke und schöne Feiertage!

avatar
Gast

Danke für den Test.

Wenn du die Wahl hättest: Western Digital TV Live Hub oder Xtreamer mit HD?

avatar
Gast

…. dank deiner tests hab ich immer ungefähr ne ahnung was ich kaufen würde … also mach weiter so!

avatar
Gast

@Carsten: Danke.

avatar
Gast

Hallo, ich habe mir das Teil bei Euch gekauft. Soweit, so genial! Aber: ich kann keine WLAN Verbindung einstellen und herstellen.
Die oben gezeigten Menüs erhalte ich leider gar nicht. Woran kann das liegen?
Danke + Gruß
Oliver

avatar
Gast

@ Oliver: An den WLan-Adapter hast du bestimmt gedacht und angestöpselt… 😉 WIr haben bei WD für eine Ferndiagnose angefragt.

avatar
Gast
Ich habe mir das Teil gekauft… so bin ich auch voll von dem WD Live TV Hub überzeugt, was das abspielen angeht bzw.auch übers Netzwerk streamen. Aber das kopieren, auf die grosse 1TB Platte ist ein Desaster! Übertragungsgeschwindigkeiten von nur 2-3MB/s u.wirklich nie mehr! Habe schon bei WD angerufen u.die sagten mir das ist so gewollt… damit die Box, in ihrer Leistung nicht beeinträchtigt wird. Mir sagte man, der Prozessor sei nicht ausreichend, höhere Datenraten zu zulassen, bzw.dann wäre eine ruckelfreie Wiedergabe, bei gleichzeitigen kopieren, nicht möglich. Das finde ich schon schade u.trübt meine Absicht den Player zu behalten. Denn… Read more »
avatar
Gast

Nachdem ich seit kurzer Zeit stolzer Besitzer eines WD TV Live bin und mich eigentlich nur noch die Gebundenheit an das Netzwerkkabel stört, bringt mich euer WD TV Live Hub mit WLAN auf ganz neue Ideen… 🙂

avatar
Gast

Ich habe mir gerade den D-Link Wireless N USB Mini Adapter bestellt und genau die obere Anweisung durchgeführt.

Den USB vorne (ohne das Verlängerungskabel) einmal versucht, und auch hinten mit dem Kabel. Beides funktioniert nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!

Bei Netzwerkeinrichtung passiert dann folgendes:

Es kommt das Menü
Netzwerkeinrichtung

IP 0.0.0.0
Subnetzmaske 0.0.0.0
Gateway 0.0.0.0
DNS 0.0.0.0

Wenn ich auf Verbindungsmodus klicke dann kommt danach:

„bitte warten“

dann kommt

„Beziehen einer IP-Adresse nicht möglich. Der WD TV hat eine eingeschränkte oder keine Netzwerkverbindung.

Ich nutze im übrigen auch die Fritzbox 7390.

avatar
Gast

Nächster Versuch
Ich stecke den D-Link N 300 in die Fritzbox 7390 hinten rein und anschließend in den WD TV Live HUB.

Schalte dann das WD TV LIVE HUB an.

Dann blinkt die eiße WD Lampe am WD gerät, und auf dem Fernseher steht

WD TF Live Hub Laden…………….

und dann passiert nichts mehr es lädt und lädt und lädt…..

wpDiscuz