WhatsApp arbeitet offenbar an selbstlöschenden Fotos

      WhatsApp arbeitet offenbar an selbstlöschenden Fotos

      Snapchat fing damit an, Instagram zog nach und nun arbeitet WhatsApp ebenfalls an Bildern, die sich nach dem Ansehen von selbst löschen.

      Die Kollegen von WABetaInfo haben das Feature im Quellcode einer WhatsApp-Beta entdeckt. Demnach bekommt ihr vor dem Öffnen eines solchen Fotos einen Hinweis, dass sich das Foto löscht, sobald ihr den Chat verlasst.

      selbstlöschende nachrichten whatsapp

      Zwei weitere Details gibt es noch: Zum einen können selbstlöschende Fotos im Gegensatz zu normalen Medien nicht exportiert werden. Das ist nicht überraschend und sollte auch nicht anders sein. Zum anderen ist bislang noch offen, wie WhatsApp mit dem Thema Screenshots umgeht.

      Andere Dienste bieten eine Benachrichtigung, wenn von einem solchen Foto ein Screenshot gemacht wird. Bisher gibt es für diese Funktion keine Hinweise im Quellcode von WhatsApp. Hier heißt es also abwarten, was sich ergibt.

      Wann das neue Feature für alle User freigeschaltet wird, ist noch nicht bekannt. Es kann also noch eine Weile dauern.

      Würdet ihr das Feature nutzen oder ist euch das egal?

      Quelle: WABetaInfo

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.