WhatsApp lässt euch (bald) Chats anpinnen

WhatsApp und die Features – eine Story die in der Vergangenheit nicht immer ganz konfliktfrei ablief. Nun kündigt sich aber eine Funktion mit weitaus weniger Krachpotential an.

Pin it, Baby!

Die schlechte Nachricht zuerst: Die Favoritenliste kehrt leider nicht zurück.

Die gute Nachricht folgt aber sogleich: Künftig werdet ihr bis zu drei Konversationen oder Gruppen oben in eurer Chatliste festpinnen können. Die auf diese Weise festgenagelten Chats bleiben fürderhin am Anfang der Liste stehen und sind immer schnell für euch erreichbar. Die neue Option erreicht ihr ganz einfach durch längeres Drücken auf einen Chat über ein dann aufploppendes Menü.

Die neue Festmach-Funktion soll bereits in der aktuellen Beta von WhatsApp für Android (v2.17.105) enthalten sein, allerdings ist sie noch nicht aktiviert. Beta-User müssen sich also noch etwas gedulden. Insgesamt sollte der Einzug der neuen Option in die offiziellen AppStores jedoch relativ flott gehen.

WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
WhatsApp Messenger
WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

via mobiFlip

avatar

Über Andy

Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Redakteur und Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "WhatsApp lässt euch (bald) Chats anpinnen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Applaus WhatsApp.

Die Pin-Funktion gibt es bei Telegram seit Version 3.15, also seit letztem Dezember. Darüber hinaus kann man dort 5 statt lediglich 3 Chats anheften. Ich frage mich immer wieder, wieso Menschen noch immer so bequem sind und WhatsApp nutzen, statt auf Signal oder Telegram umzusteigen. Die Bedienung der Grundfunktionen beider Clients ist ähnlich, nur der Funktionsumfang von Telegram ist immens größer als der von WhatsApp.
Glücklicherweise konnte ich schon meinen wichtigsten Bekanntenkreis zu Telegram missionieren.

wpDiscuz