WhatsApp-Trick: Senden der Lesebestätigung verhindern

Snapshot 2014-11-06 16.37.31

Die Einführung der Lesebestätigungen in Form von blauen Häkchen bei Whatsapp hat ja gestern doch schon hohe Wellen geschlagen, denn besonders viele Nutzer scheint die nicht vorhandene Abschaltmöglichkeit dieser Einstellung zu ärgern!

Wie findige Nutzer herausgefunden haben, gibt es aber einen kleinen Trick, wie ihr das Senden dieser blauen Häkchen beim Lesen einer neuen Nachricht verhindern könnt: Kommt eine neue Nachricht rein, müsst ihr an eurem Smartphone den Flugmodus aktivieren. Danach könnt ihr Whatsapp öffnen und die Nachricht lesen, ohne das eine Lesebestätigung gesendet werden kann. Achtung: Bevor der Flugmodus wieder deaktiviert wird, müsst ihr aber Whatsapp einmal komplett schließen! Dieser Trick funktioniert übrigens auch beim Facebook-Messenger 😉

Dieser Trick ist zwar etwas umständlich, aber für einige sicher besser, als gar keine Möglichkeit zu haben! Außerdem funktioniert der Trick nur, wenn Whatsapp auch im Hintergrund lief, als die Nachricht ankam. Lief der Messenger nicht im Hintergrund, ist die Nachricht noch auf dem Whatsapp-Server und kann dann logischerweise im Flugmodus nicht abgerufen werden.

Update (07.11.2014 10:03)

Wie wir bei Mobiflip gesehen haben, haben Android-Nutzer eine wesentlich einfachere Möglichkeit, die Nachricht zu lesen ohne dass eine Lesebestätigung gesendet wird. Das Ganze funktioniert dank des Homescreen-Widgets von Whatsapp! Das funktioniert sogar bei längeren oder mehreren Nachrichten, da man im Widget scrollen kann!

whatsapp android widget

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten auf WhatsApp-Trick: Senden der Lesebestätigung verhindern

  1. Danke für den Tipp! funktioniert aber bei IPhone nicht da neue Nachrichten bei IPhone nur lesbar sind wenn man online ist. Also wenn man die Nachricht erhält und im Sperrbildschirm das Popup kommt mit der Voransicht der Nachricht, man dann auch Flugmodus schaltet, ist die neue Nachricht nicht im chat sichtbar. Erst wenn man wieder online geht, wird die neue Nachricht geladen 🙁

  2. avatar Patrick Cornelißen sagt:

    Also wenn der gelesen Status so wichtig ist, daß man sowas machen muss um zu verbergen, daß man etwas glesen hat, sollte man doch einfach antworten oder nicht?

  3. avatar WRP sagt:

    Ich drück auch am Telefon auf „Auflegen“, wenn ich keinen Bock auf den Anrufer habe. Soll er ruhig wissen, dass ich im Moment keine Zeit/Lust zu antworten habe…

  4. avatar DerDude sagt:

    Ich kann mich an ein Statement von WhatsApp erinnern in dem erläutert wird, dass der erste Hacken für Gesendet und der zweite Hacken an den Empfänger gesendet bedeuten soll. Ob dies nach dem Berkauf von WhatsApp geändert wurde ist mir nicht bekannt.

  5. avatar Rene sagt:

    Das funktioniert nur so lange whatsapp im Hintergrund aktiv sein darf (Thema Hintergrundaktualisierung) und dadurch die Mitteilungen im Hintergrund runterlädt. Wer aber diese Funktion nicht aktiviert hat (was die meisten tun um den Akku zu schonen) kann den „Trick“ nicht anwenden.

  6. avatar Christina sagt:

    Und wie ist das, wenn man Popup Benachrichtigungen eingestellt hat. Geht Whats App davon aus, dass eine aufgepoppte Nachricht dann auch gelesen wurde?

  7. avatar Christian sagt:

    Benutzt Threema. Da könnt ihr das einstellen…

  8. avatar oliver sagt:

    Wenn ihr alle Probleme mit der lesebestätigung habt, dann versucht es doch mit Threema ist sowieso sicherer.
    Gruß

  9. Pingback: WhatsApp - Wenn man die blauen Haken nicht will

  10. Pingback: WhatsApp: Lesebestätigung lässt sich bald wieder deaktivieren » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.