WiFi-Geschwindigkeit mit Android 8.1 Oreo vor dem Verbinden sehen

      WiFi-Geschwindigkeit mit Android 8.1 Oreo vor dem Verbinden sehen

      Google verbreitet gerade ein nettes Feature für WiFi. Wenn ihr Android 8.1 als OS habt, dann wird euch künftig die Geschwindigkeit der verfügbaren Netzwerke angezeigt. Das wirklich Schöne: Ihr seht die Geschwindigkeit, bevor ihr euch in ein Netz einloggt.

      Bislang wird nur die Signalstärke angezeigt. Je mehr Balken das WLAN-Signal hat, desto besser ist der Empfang. Das sagt nur leider so rein gar nichts darüber aus, mit welcher Geschwindigkeit man in dem jeweiligen Netz unterwegs ist. Wenn das Feature bei euch aktiviert ist, dann seht ihr die Geschwindigkeit unter dem Namen des Netzwerks angezeigt. Eine kleine Einschränkung gibt es allerdings: Es funktioniert nur bei öffentlichen Netzwerken. Die Einteilung selber nimmt Google in vier Stufen vor:

      • Langsam: zum Tätigen von Anrufen und Senden von Texten geeignet, falls ihr Anrufe über WLAN nutzen könnt
      • OK: zum Surfen, Nutzen sozialer Medien und Streamen von Musik geeignet
      • Schnell: zum Streamen der meisten Videos geeignet
      • Sehr schnell: zum Streamen von Videos in hoher Qualität geeignet

      Wer auf diese Info verzichten kann, kann das Feature natürlich auch deaktivieren. Das geht in den Einstellungen und dann müsst ihr euch durch die Punkte Netzwerk & Internet -> WLAN -> WLAN-Einstellungen -> Erweitert zu Anbieter von Netzwerkbewertungen durchklicken. Dort müsst ihr dann „Keiner“ auswählen und das war es dann.

      Alles in allem, ein sehr nützliches Feature, wie ich finde. Jetzt müsste nur noch die Verbreitung von Android Oreo Fahrt aufnehmen. Die liegt nämlich laut Google derzeit weltweit bei schlappen 0,7 Prozent. Android 8.1 hat davon einen Anteil von 0,2 Prozent.

      via Mobiflip, Android/Twitter

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei