Windows 10 für Mini-Tablets: Erste Screenshots zeigen die Benutzeroberfläche

winbeta_win10_minitablets_Start

Bislang hat Microsoft Windows 10 überwiegend auf seinem 2-in-1-Gerät Surface Pro 3 und außerdem einigen klassischen PCs beziehungsweise Notebooks, sowie, in einer zugegeben noch recht unfertigen Fassung, auf Smartphones gezeigt. Eine Produktkategorie, auf der Windows 10 laut dem Softwareriesen ebenfalls laufen soll, wurde bislang aber noch überhaupt nicht ins Rampenlicht gerückt: Sogenannte Mini-Tablets mit einem unter 8 Zoll großen Display. Dank WinBeta hat sich das heute geändert. Die Webseite veröffentlichte kürzlich eine Reihe von Screenshots, die demonstrieren sollen, wie Windows 10 beispielsweise auf einem Tablet mit 7-Zoll-Touchscreen aussehen wird.

Mit Blick auf die Screenshots muss zunächst einmal erwähnt werden, dass sie laut WinBeta eine noch sehr frühe Version des Betriebssystems für Mini-Tablets abbilden, die Nutzererfahrung aber alles in allem bereits sehr angenehm ausfallen soll. Davon abgesehen wird nach kurzem Inspizieren der Bilder klar, welchen Weg Microsoft für die Gestaltung der Windows-10-Oberfläche auf den kompakten Mobilgeräten eingeschlagen hat. Sie ist eng an das angelehnt, was auch auf Smartphones zum Einsatz kommen wird. Einen Windows-Desktop gibt es auf den Mini-Tablets also nicht, was auch das Ausführen klassischer Windows-Programme unmöglich machen dürfte.

Vergleichbar mit Windows Phone 8/8.1 wird die Windows-10-Oberfläche auf den kleinen Tablets offenbar in der rechten unteren Ecke Zugriff auf ein Menü bieten, das durch drei vertikal angeordnete Punkte auszumachen ist. Je nachdem welche App gerade geöffnet ist, können über dieses Menü vom Nutzer unterschiedliche Optionen ausgewählt werden.

Laut den Angaben von WinBeta wurde die auf den Screenshots zu sehende Windows-10-Version im März kompiliert und wir kommen nicht umher, sie rein visuell als ziemlich rudimentär zu bezeichnen. Dennoch stehen die Chancen gut, dass wir Ende April zu Microsofts Entwicklerkonferenz Build eine deutlich weiter fortgeschrittene Fassung der neuen Tablet-Oberfläche zu Gesicht bekommen werden.

 

Bilder: WinBeta
Quelle: WinBeta
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt, Smartphone, Software, Tablet abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz