Windows 10 Preview für Smartphones jetzt verfügbar

Windows 10 Preview für Smartphones jetzt verfügbar

windows_10_phone_startscreenEnde Januar machte Microsoft in vollem Umfang deutlich, wie es sich die Zukunft vorstellt. Kurz und knapp gesprochen kann diese Zukunft mit den Worten „Windows 10 auf jedem Gerät“ umschrieben werden. Das neue Betriebssystem soll gewissermaßen überall laufen, angefangen von kleinen IoT-(Internet of Things)-Produkten, über Smartphones und Tablets, bis hin zu Notebooks, 2-in-1s und Desktop- beziehungsweise All-in-One-PCs. Nachdem wir in Form der Januar-Preview schon einen ausschweifenden Blick auf Windows 10 für PCs und Tablets (größer als 8-Zoll) werfen konnten, hat Microsoft heute Abend wie zuvor versprochen die Windows 10 Preview für Smartphones veröffentlicht. Um diese noch recht frühe Vorabversion installieren zu können, müssen sich Interessierte zunächst beim Windows-Insider-Programm anmelden. Zudem unterstützt die Preview nur ganz bestimmte Lumia-Modelle.

Microsoft selbst empfiehlt, die Windows 10 Preview für Smartphones nicht auf einem Gerät zu installieren, das jeden Tag zuverlässige Dienste verrichten soll. Die Liste der unterstützten Smartphones ist derzeit ohnehin noch recht kurz. Ab sofort installiert werden kann die Vorabversion auf den Modellen Lumia 630, Lumia 635, Lumia 636, Lumia 638, Lumia 730 und Lumia 830. Laut Joe Belfiore von Microsoft soll der Kreis der unterstützten Gerät im Laufe der nächsten Monate erweitert werden. Etwas verwunderlich ist allerdings, dass die beiden aktuellen Microsoft-Flaggschiffe Lumia 1520 und Lumia 930 noch nicht zum auserwählten Kreis gehören, was viele enttäuschen dürfte.

Wer nun eines der unterstützten Lumia-Modelle besitzt und trotz aller potentiellen Ärgernisse ein Tänzchen mit der Windows 10 Preview wagen möchte, der muss dazu ein paar Schritte befolgen. Wie eingangs erwähnt, ist zunächst eine Anmeldung beim Windows-Insider-Programm Pflicht. Auf der entsprechenden Webseite muss außerdem das Smartphone registriert werden. Danach ist noch ein bisschen Geduld gefragt, und zwar so lange bis das Update auf die Preview direkt über den Aktualisierungsprozess des Smartphone heruntergeladen werden kann.

Der Redmonder Softwareriese versucht Windows Phone mit dem Update auf Windows 10 in vielerlei Hinsicht zu verbessern. Als Teil seiner Universal-Apps-Initiative kommt Microsofts Smartphone-Betriebssystem nun mit einer Reihe neuer vorinstallierter Anwendungen daher. Dazu gehören beispielsweise die Apps Fotos, Kalender, Kamera, Mail, Musik, und Nachrichten, die allesamt im Vergleich zu ihren Windows-Phone-8.1-Pendants deutlich aufgewertet werden. Zu den Neuerungen gehören darüber hinaus unter anderem ein generalüberholtes Einstellungsmenü, zusätzliche Schaltflächen für das Action Center sowie die Möglichkeit, direkt mit Benachrichtigungen zu interagieren und den Start-Bildschirm mit einem Hintergrundbild zu verschönern.

Bild: Microsoft
Quelle: Microsoft
avatar

Veröffentlicht von

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Windows 10 Preview für Smartphones jetzt verfügbar"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback
Windows 10 Preview auf Lumia Smartphone Installieren » notebooksbilliger.de Blog

[…] Windows 10 Preview für Smartphones ist gerade erschienen und die Bastler unter euch wollen sicher direkt mal […]

wpDiscuz