Windows 7: Service Pack 1 für Alle

Windows 7-Nutzer aufgepasst:  Endlich hat Microsoft das Service Pack 1 freigegeben und bietet es nun allen Kunden zum Download an. In dem Service Pack ist die Unterstützung für die Befehlssatzerweiterung AVX von Intels Prozessoren der Serie Core-i-2000 enthalten. Außerdem enthalten ist das „Microsoft Desktop Optimization Pack“ (MDOP). Es soll ein verbessertes Management des Sicherheitsfunktionen Bitlocker und Bitlocker To Go bieten. Mit dem Service Pack 1 sollen auch die kommenden Windows-Thin-PCs unterstützt werden. Unternehmenskunden können mit Software Assurance vor allem ältere PCs mit begrenzten Ressourcen als Thin Clients mit Windows 7 betreiben. Ansonsten sind in dem Service Pack 1 nur noch alle bisher erschienene Patches und Updates enthalten.

Das Service Pack 1 kann wahlweise über das Windows Update bezogen oder als ISO-Image heruntergeladen werden. Admins die mehrere Rechner aktualisieren wollen, finden auf einer speziellen Webseite weitere ISO-Images. Wer allerdings sofort das Update herunterladen will, sollte etwas Geduld mitbringen, da anscheinend die Microsoft-Server dem Ansturm nicht standhalten und stark überlastet sind.

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Windows 7: Service Pack 1 für Alle"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Das mit dem MDOP höre ich zum ersten Mal, wo steht das denn? Bisher war das nur mit EA zu bekommen.

Danke!

avatar
Gast

Ich frage mich, warum die Installation so lange dauert, wenn das System doch auf dem neuesten Stand ist??…

avatar
Gast

Danke, sehr informative…

wpDiscuz