Windows 8.1 ist da

Windows 8

Microsoft hat für Windows 8-Nutzer das kostenlose Update auf Windows 8.1 im Windows Store zum Download veröffentlicht. Bei dem Update werden sämtliche Dateien, Programme und Einstellungen beibehalten, so dass ein Backup vorher nicht zwingend notwendig ist. Empfehlenswert ist aber ein Backup dennoch, da ja bei so einem großen Update auch mal etwas schief laufen kann.

Je nachdem welche Windows 8 Version man verwendet, fällt die die Größe des Downloads unterschiedlich aus. Bei uns ist die Systembuilder-Version von Windows 8.1 bereits seit einigen Tagen erhältlich.

Mit der neuen Version werden Windows 8 und RT mit neuen Features ausgestattet: Das Update verbessert Startbildschirm, Desktop und gestaltet den Wechsel zwischen beiden Oberflächen angenehmer. Außerdem kehren Startbutton und die Möglichkeit, direkt auf den Desktop zu booten, zurück. Zusätzlich zum statischen Hintergrundbild kann man in Windows 8.1 auch auf dynamische Muster für den Startbildschirm zurückgreifen, so wie man es schon länger von Android und neuerdings auch von iOS her kennt. Nun ist es auch endlich möglich, den Desktop-Hintergrund auch für den Startbildschirm zu verwenden. Außerdem wurde die Verzahnung mit Skype im System erhöht. Der Telefondienst ist jetzt tiefer im System verankert und so können Skype-Anrufe von Windows 8.1 jetzt direkt aus den Kontakten oder dem Internet Explorer heraus gestartet werden.

Wir werden uns in den nächsten Tag ein eigenes Bild von Windows 8.1. machen und euch natürlich darüber hier berichten!

Windows 8 Nutzer können auf diesen Link klicken um direkt zum Update im Windows Store zu gelangen.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Windows 8.1 ist da

  1. Pingback: Microsoft arbeitet an klassischem Startmenü für Windows 8.1 » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.