Windows 8: Hersteller wollen mit günstigen Tablets das iPad angreifen

Mit über 60% Marktanteil ist das iPad von Apple immer noch unangefochtener Martkführer bei den Tablets. Die Konkurrenz hat es nun seit über zwei Jahren nicht geschafft, ein Produkt zu entwickeln, welches dem iPad in den Verkaufscharts Paroli bieten kann.


Die meisten der bisher erschienen Android-Tablets sind richtige Ladenhüter und so setzen die Hersteller Acer, Asus & Co. viele Hoffnungen in Windows 8. Die DigiTimes meldet, dass sich bei Hewlett-Packard, Dell, Lenovo, Acer, Asustek Computer und Toshiba aktuell 32 Tablets mit ARM- und Intel-x86-Prozessoren in Entwicklung befinden, die alle bis Ende des Jahres auf den Markt kommen sollen. Laut dem Bericht arbeiten insbesondere Acer und Lenovo an mehreren Versionen, die dann zu Preisen zwischen 300 – 1.000 US-Dollar in den Handel kommen sollen. Einsteigermodelle soll es sogar für weniger als 300 US-Dollar geben.

avatar

Veröffentlicht von

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: