Windows 8 schon nächstes Jahr?

Die News überschlagen sich. Steve Ballmer hat auf einer Entwicklerkonferenz zum ersten Mal den Namen Windows 8 als offiziellen Nachfolger von Windows 7 genannt. Wer hätte das bloß gedacht? 😉 Getrennt wird übrigens von Geräteklassen gesprochen, so unterscheidet man im Hause Microsoft zukünftig PCs, Slates und Tablets: „And yet, as we look forward to the next generation of Windows systems, which will come out next year, there’s a whole lot more coming. As we progress through the year, you ought to expect to hear a lot about Windows 8. Windows 8 slates, tablets, PCs, a variety of different form factors.“

Windows 8 soll unter anderem mit einer Funktion ähnlich Apples Time Machine und einem verbesserten Recovery-Vorgang erscheinen. Des Weiteren soll sich das System in unter 8 Minuten installieren lassen – der Name scheint Programm zu sein. Ich bin gespannt, ob dieses Jahr tatsächlich die erste öffentliche Betaversion von Windows 8 erscheint. Auf jeden Fall seid ihr dann mit die ersten, die davon erfahren. Ich werde sicherlich hier in unserem Blog davon berichten 🙂

Das könnte dich auch interessieren

2
Hinterlasse einen Kommentar

2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Das ganze geht meiner Meinung nach alles viel zu schnell! Windows 7 fängt gerade erst an sich zu verbreiten und schon steht der Nachfolger in den Startlöchern? Von XP zu Sieben, das war eine akzeptable Zeitspanne. Lieber sein bestehendes Betriebssystem mit neuen Features ausstatten, als jedes Jahr etwas neues zu bringen…

Ähm, schon mal was von Konkurrenz gehört? Apple und Google wartet nicht lange…MS muss nachlegen, ganz klar.