Windows Phone 7 Mango: was ist eigentlich neu?

Microsoft hat ein wunderbares Video veröffentlicht, welches auf die Neuerungen von Windows Phone 7 Mango eingeht. Leider ist das Video wohl nicht für uns in Deutschland vorgesehen, denn ein Klick auf das besagte YouTube-Video bringt mir nur dieses Bild:

Deshalb mal anstelle des Videos ein paar Kernpunkte, die sich mit den Neuerungen befassen. Fast 500 neue Features soll es geben.

Das Mango-Update befähigt Windows Phone 7 zu Multitasking, so kann jetzt direkt eine Übersicht über die im Hintergrund laufenden Applikationen angezeigt werden. Auch die Live-Kacheln wurden erweitert – mehr Informationen eben. So werden personalisierte Kacheln benutzt, um zum Beispiel Statusmeldungen, Mails oder SMS anzuzeigen.

Per Klick auf die betreffende Kachel kann nun direkt die Konversation vorgeführt werden. Eine Konversation kann nun ganz einfach via Facebook, Messenger oder Mail geführt werden. Des Weiteren wurden soziale Netzwerke wie Twitter & Linkedin-Kontakte direkt in die Kontakte integriert, auch Checkins bei Facebook und das schnelle Markieren von Fotos mithilfe der neuen Gesichtserkennungssoftware sind möglich.

Im E-Mail-Bereich wird ein “großer” E-Mail-Eingang eingeführt, der so genannte Verlinkte Posteingang. Er fasst mehrere Konten zusammen und zeigt Threads strukturiert an. Mithilfe von Speech-to-Text kann man, sofern gewünscht, SMS im Freisprechmodus verschicken.

Der geneigte Surfer darf sich auch freuen, der Internet Explorer ist nun Hardwarebeschleunigt und auch zu HTML5 kompatibel. Damit setzt man die Engine ein, die auch schon auf den heimischen PCs zum Einsatz kommt.

Alle kompletten Neuerungen könnt ihr in der schon etwas älteren, offiziellen Bekanntgabe von Microsoft lesen.

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Windows Phone 7 Mango: was ist eigentlich neu?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Ich kann das Video leider nicht sehen. Youtube zeigt nur „Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar.“

trackback

[…] in Deutschland durch und ist mittlerweile bei Version 7.5, besser bekannt als Mango auf dem Markt. Was Mango an Neuerungen bietet, habe ich hier bereits erwähnt. Zwischendurch hat man sich noch mit Nokia ins Bett gelegt. Microsoft höchstwahrscheinlich um […]

wpDiscuz