Windows veröffentlicht Release Candidate von Windows Home Server 2011

Der eine schätzt sein NAS, der andere seinen Windows Home Server. Technisch versierte Menschen können seit heute den Release Candidate des neuen Betriebssystems von Microsoft testen, welches vorher unter den Codenamen Vail bekannt war. Wichtig zu wissen: der Drive Extender wurde entfernt, stattdessen gibt es jetzt den „Move Folder Wizard„, mit dem ihr Ordner auf andere Platten verschieben könnt, sofern der Platz auf anderen Datenträgern nicht mehr ausreicht.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, Software abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz