Erste Touch-Office-Apps für Windows 10 als Preview-Version erhältlich

Erste Touch-Office-Apps für Windows 10 als Preview-Version erhältlich

Microsoft_PowerPoint_Office_Windows10Microsoft hat die erste öffentliche Beta-Version des für Touch-Bedienung optimierten Office für Windows 10 veröffentlicht. Wie zuvor angekündigt, gehören zu den neuen Touch-Office-Apps unter anderem Word, Excel und PowerPoint. Allerdings ist Voraussetzung, um die Programme überhaupt installieren zu können, ein PC oder Tablet, auf dem die aktuelle Windows 10 Technical Preview installiert ist. Der Download der Apps ist dafür kostenlos.

Die drei neuen Office-Programme für Windows 10 sind zwar für Touch-Eingaben optimiert, können aber nach wie vor auch mit Maus und Tastatur einwandfrei bedient werden. Zudem handelt es sich um sogenannte Universal Apps, was bedeutet, die Software läuft grundsätzlich in weitgehend unveränderter Form sowohl auf PCs und Tablets als auch Smartphones. Für Smartphones und Tablets mit einem Display, das kleiner ist als 8 Zoll, will Microsoft die Beta-Apps erst in einigen Wochen ausliefern, vermutlich dann, wenn auch die Windows 10 Technical Preview für diese Mobilgeräte zum Download angeboten wird.

Zusätzlich zu den jetzt erhältlichen Touch-Versionen von Word, Excel und PowerPoint wird Microsoft eigenen Angaben nach zu einem späteren Zeitpunkt auch noch Outlook und OneNote als Universal Apps veröffentlichen.

Die finalen Ausgabe all dieser neuen Office-Apps will Microsoft auf kleinen Tablets und Smartphones mit Windows 10 als kostenlose Dreingabe vorinstallieren. Dazu, wie beziehungsweise wie viel Nutzer größerer Geräte für die Programme letztlich bezahlen müssen, hat sich das Unternehmen aber noch nicht geäußert. Wahrscheinlich ist, dass der Softwareriese ein mit den Office-Apps für iOS und Android vergleichbares Vertriebsmodell wählen wird. Bei diesen sind Teile des Funktionsumfangs kostenlos nutzbar. Wer aber wirklich alle Funktionen freischalten möchte, muss dafür ein Office-365-Abonnement abschließen.

 

Bild: Microsoft
Quelle: Microsoft (Office Blogs)
avatar

Veröffentlicht von

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar