World of Warcraft: Leak enthüllt alle Neuerungen vor der BlizzCon

      World of Warcraft: Leak enthüllt alle Neuerungen vor der BlizzCon

      Blizzard ist für die Veröffentlichung der Infos zu World of Warcraft und der WoW Classic-Erweiterung „Burning Crusade“ selbst verantwortlich.

      Eigentlich beginnt die BlizzCon heute Abend um 23 Uhr. Allerdings hat Blizzard „versehentlich“ bereits das entsprechende Pressematerial ins Netz gestellt. Die Infos verraten fast alle Details zu der World of Warcraft Erweiterung „Shadowlands“ und zum WoW Classic Addon „The Burning Crusade“.

      Shadowlands bringt eine neue Zone, neuen Raid und Mega-Dungeons

      Mit dem Patch 9.1 sollen in den kommenden Monaten neue Inhalte für World of Warcraft erscheinen. Die erste Schwung neuen Contents hört auf den Namen „Chains of Domination“. Spieler können sich freuen. So beinhaltet Chains of Domination die neue Zone Korthia, einen neuen Raid, zehn Bosse (Sanktum der Herrscher) und einen neuen Mega-Dungeon mit acht neuen Bossen (Tazavesh).

      Zusammen mit einem neuen PvP-Modus, einer zweiten Saison für die Mythisch-Schlüsselsteine (Mythic+) soll auch die Fähigkeit „Fliegen“ in Shadowlands freigeschaltet werden. Wann Blizzard den World of Warcraft Patch 9.1 veröffentlichen will, steht aber noch nicht fest.

      The Burning Crusade – Blizzard spendiert World of Warcraft Classic eine Erweiterung

      Natürlich sollen auch Spieler von World of Warcraft Classic nicht leer ausgehen. Noch in 2021 will Blizzard die Erweiterung The Burning Crusade veröffentlichen. Gamer dürfen sich auf die Scherbenwelt, die Völker der Blutelfen und Draenei sowie bereits bekannte Raids, Dungeon, PvP-Arenen und Berufe freuen.

      World of Warcraft Leak Opener

      Dabei soll Spielern die Wahl gelassen werden, ob sie ihre Classic-Charaktere in der aktuelle Epoche weiterspielen oder in die neue Burning Crusade-Welt (BC) migrieren möchten. Auch für diese Erweiterung fehlt noch die Info, wann genau die Inhalte in World of Warcraft Classic verfügbar sein werden.

      Ob es während der BlizzCon noch weitere Informationen zu World of Warcraft gibt oder ob der Leak bereits alles verraten hat, werden wir im Livestream ab 23 Uhr sehen. Aufgrund der aktuellen weltweiten Pandemie findet das Event 2021 nur digital statt. Daher nennt Blizzard das Event auch in diesem Jahr BlizzConline.

      Gaming bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: Vanion via winfuture

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.