Xiaomi Mi 11 Ultra: Leak zeigt Display im Kamera-Modul

Xiaomi Mi 11 Ultra: Leak zeigt Display im Kamera-Modul

Man muss sich heutzutage einiges einfallen lassen, um aufzufallen. Xiaomi hält es anscheinend für eine gute Idee, ein Zweidisplay neben die Kamera zu setzen.

Zur Europa-Vorstellung des normalen Xiaomi Mi 11 am 08.11. wurde mit keiner Silbe eine Lite-, Pro- oder Ultra-Version erwähnt. Gerade letzteres Modell scheint aber der YouTuber Tech Buff allerdings schon in die Finger bekommen zu haben. Das Video, in dem er das Gerät in zwei Farben zeigt, ist inzwischen wieder offline. Aber nicht die Screenshots, die von dem Video gemacht wurden.

Auffällig bei dem vermeintlichen Xiaomi Mi 11 Ultra ist das sehr große Kamera-Modul auf der Rückseite. Nicht alles davon scheint aber Sensor oder Linsen zu sein – wir können nämlich auch ein kleines Display erkennen. Welche Informationen sich darauf anzeigen lassen, wissen wir noch nicht. Möglich wäre es, das Display als Sucher für Selfies mit der Hauptkamera zu verwenden.

Hier noch kurz und knapp die restlichen technischen Daten, die Tech Buff herausgefunden haben will:

  • 6,8 Zoll curved OLED-Panel mit 120Hz
  • Snapdragon 888
  • 5000mAh Akku
  • 20-MP-Selfie-Kamera
  • 67 Watt kabelloses und kabelgebundenes Laden

Die Bilder machen einen authentischen Eindruck. Ob das Xiaomi Mi 11 Ultra nach Europa/ Deutschland kommen wird, lässt sich aber aktuell nicht sagen. Das Xiaomi Mi 10 Ultra wurde nie offiziell bei uns verkauft, sondern war nur über den Import erhältlich.

Xiaomi Smartphones bei uns im Shop

Quelle & Bilder: XDA via Caschys Blog

Veröffentlicht von

Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.