Yoga Design Challenge: Lenovo lässt Kunden Notebooks mitgestalten

Lenovo_Design_Challenge_1

Lenovo will Meinungen, Ideen und Wünsche von Kunden in den Entwicklungsprozess kommender Notebooks beziehungsweise Hybrid-Geräte der Yoga-Serie mit einfließen lassen. Zumindest ein bisschen. Dazu veranstaltet der chinesische Hersteller ab sofort und noch den ganzen Februar hindurch die sogenannte Yoga Design Challenge. Bei dieser Aktion kann jeder mit ein bisschen technischem Verständnis sowie einer kräftigen Portion Vorstellungskraft und Tatendrang einen Design-Vorschlag für sein ganz persönliches Traum-Notebook an Lenovo schicken und im Anschluss auf den Gewinn einer echten „Yoga-Überraschung“ hoffen.

Die Yoga Design Challenge läuft noch bis zum 28. Februar 2015 und Lenovo verspricht allen Teilnehmern eine echte Chance, an der Gestaltung eines brandneuen Yoga-Geräts mitzuwirken. Design-Entwürfe, die auf jeden Fall aus einer ausführliche Beschreibung und vielleicht auch Grafiken, Zeichnungen, Fotos oder Videos bestehen sollten, können alle Interessierten über diverse Soziale Netzwerke bei Lenovo einreichen.

Den offiziellen Angaben nach werden unter allen Einsendungen die vielversprechendsten Ideen ausgewählt und zunächst einmal über Lenovos Social-Media-Kanäle der Weltöffentlichkeit präsentiert. Der Hersteller will danach unter den besten Vorschlägen fünf herauspicken, die tatsächlich von den Designern der Yoga-Baureihe in Betracht gezogen und schließlich zu echten Produkten werden könnten. Den Personen, die für diese fünf besten Ideen verantwortlich sind, stellt Lenovo außerdem eine große Überraschung in Aussicht, ohne dabei aber nähere Details zu nennen.

Link: Lenovo-Notebooks der Yoga-Serie in unserem Online-Shop

Wer jetzt an der Yoga Design Challenge teilnehmen möchte, kann seine Wünsche und Geistesblitze über Facebook, Twitter, Google+ oder Instagram Lenovo mitteilen. Bei der Kontaktaufnahme mit dem chinesischen Hersteller bezüglich dieses Themas sollte darauf geachtet werden, stets den Hashtag #DesignWithUs nicht zu vergessen.

Bild: Lenovo
Quelle: Lenovo
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt, Notebook abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz